Freitag, 14. September 2012

Gentechnik-Kurznachrichten

Das Saarland will offiziell auf Gentechnik verzichten und tritt dazu in den nächsten Wochen dem europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen (European GMO-Free Regions Network) bei. Bislang sind folgende Bundesländer diesem Netzwerk beigetreten: Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Neben dem Saarland wurden auch in Berlin, Hamburg und Bremen bislang keine gentechnisch veränderten Pflanzen angebaut oder zu wissenschaftlichen Zwecken ausgebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage