Mittwoch, 11. September 2013

Käsespätzle

Zutaten für 2 Personen:
- 300 g Mehl (Weizen 550 / Dinkel 630)
- 100 g Hartweizengrieß
- 30 g Gluten (Seitanfix)
- 4 EL Soja- / Kichererbsenmehl
- 1/2 TL Salz
- 1 Prise Kurkuma
- 1 Prise Muskatnuss
- 400 ml Wasser
- 1 große Zwiebel / 2 kleine
- 150 g geriebener veganer Käse
  (Wer's deftig mag: Jeezo Monti;
   mild: Wilmersburger Pizzaschmelz / Soyatoo)
- 1 - 2 EL Petersilie

Mehl, Grieß, Gluten, Sojamehl, Salz, Kurkuma und Muskatnuss vermischen.
Wasser unterrühren. Zu einem zähflüssigen Teig vermischen (evtl. noch mehr Wasser dazu geben).
Den Teig 30 min. ruhen lassen und danach mit dem Spätzlehobel in kochendes Wasser schaben. Wenn die Spätzle oben schwimmen herausnehmen und zur Seite stellen.

Die Zwiebeln würfeln, anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Spätzle ebenfalls kurz in der Pfanne anbraten. Mit den Zwiebelwürfeln mischen, den Käse darüber streuen und unter Rühren schmelzen lassen. Zum Schluss die Petersilie untermischen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage