Dienstag, 25. Oktober 2016

Kein Persilschein für Glyphosat!

>>Die Europäische Kommission hat die Genehmigung für Glyphosat vorläufig um 18 Monate verlängert. Bis dahin soll die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) eine Einstufung vornehmen, auf deren Basis dann über die Zukunft des Unkrautvernichters entschieden wird.

Schreiben Sie jetzt an den ECHA-Chef Geert Dancet: Die Fehler im bisherigen Bewertungsverfahren dürfen nicht wiederholt werden. Es darf keinen Persilschein für Glyphosat geben!<<



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage