Dienstag, 8. November 2016

Rette den Boden


>>Jede Minute die vergeht wird der Boden vergewaltigt, erstickt, verseucht, ausgenutzt, vergiftet, misshandelt, verbraucht.

In Europa gibt es noch kein Gesetz, das den Boden verteidigt.

Den Boden mit Gesetzen zu schützen ist der erste Weg, Menschen, Pflanzen, Tiere zu schützen.
Ohne einen gesunden und lebendigen Boden gibt es keine Zukunft. Ein gesunder und lebendiger Boden schützt uns vor Umweltkatastrophen, Klimawandel, Giften auf unserem Teller.

Über 400 Vereinigungen haben sich in der Koalition People4Soil vereint, die von der EU besondere Normen fordert um den Boden zu schützen, einem für das Leben so essentiellen Gut wie das Wasser und wie die Luft.<<

Rette den Boden mit deiner Unterschrift: People4Soil



Kommentare:

  1. "In Europa gibt es noch kein Gesetz, das den Boden verteidigt."

    doch, das bundesbodenschutzgesetz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok.. das wusste ich gar nicht. Danke für die Info!

      Vielleicht ist Deutschland da eine Ausnahme?

      Löschen

Kostenlose Homepage