Montag, 8. Januar 2018

Warmer Rosenkohl-Tempeh-Salat

Zutaten für 3 Personen:
- 750 g Rosenkohl
- 1 Zwiebel
- 200 g Tempeh
- 40 g Walnüsse
- 50 g Rosinen / Sultaninen
- 150 ml Orangensaft
- 1,5 EL Dattelsirup
- 1 TL Öl
- 1 EL Essig
- 2 EL Sojasoße
- 1/2 TL Liquid smoke
- ein wenig Knoblauchgranulat
- Salz, Pfeffer

Den Tempeh würfeln. 100 ml Orangensaft mit 1 EL Dattelsirup, Sojasoße, Liquid smoke und Knoblauch zu einer Marinade vermischen. Den Tempeh darin ein paar Stunden im Kühlschrank marinieren lassen (dabei zwischendurch umrühren / wenden).
Danach im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft in einer abgedeckten Auflaufform ca. 20 min. backen, Form öffnen und weitere ca. 15 min. backen.

Die Walnüsse grob hacken.

Beim Rosenkohl den Strunk und die äußeren schlechten Blätter entfernen.
Waschen und dann in dünne Streifen schneiden.
Für das Dressing 50 ml Orangensaft mit Öl, Essig, 1 TL Dattelsirup, Salz und Pfeffer vermischen.

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne anbraten. Den Rosenkohl dazu geben und ein paar Minuten mit braten (so lange, bis er etwas zusammen gefallen und weicher ist, aber noch Biss hat).
Walnüsse, Rosinen und das Dressing untermischen. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den gebackenen Tempeh unterheben.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage