Montag, 22. März 2021

Maismehl-Pizza

Zutaten für 1 Blech (2 Personen):
Teig
- 200 g Maismehl
- 40 g Reismehl
- 40 g Speisestärke (z. B. Mais)
- 1 Prise Salz
- 2 EL Öl
- ca. 225 - 250 ml Wasser
Belag
- ca. 400 g passierte Tomaten
- geschnittene Champignons /
  Gemüse etc. nach Wahl
- Oregano, Basilikum, Kräuter der Provence
  (oder andere Kräuter nach Wahl)
- Knoblauchgranulat
- Salz, Pfeffer
- geriebener veganer Käse / Hefeschmelz

Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem glatten Teig verkneten.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig dünn verteilen.
Danach für 10 Minuten bei 180° Umluft backen.

Die Ofentemperatur auf 150° Umluft reduzieren.
Die passierten Tomaten mit den Kräutern / Gewürzen mischen und auf dem gebackenen Teig verstreichen (am besten bis ganz zum Rand, damit dieser nicht zu trocken wird).
Die Champignons / das Gemüse und den Käse / Hefeschmelz darauf verteilen.
Danach die Pizza für ca. 15 min. bei 150° Umluft fertig backen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage