Montag, 27. Januar 2020

Süßkartoffel-Kichererbsen-Patties

Zutaten für 2 Personen (6 Stück):
- 500 g Süßkartoffel
- 250 g Kichererbsen gekocht
  (100 g getrocknet)
- 100 g Haferflocken
- 3 EL Zitronensaft
- 1/2 - 1 TL Kreuzkümmel
- 1/2 - 1 TL Garam Masala
- ein wenig Knoblauchgranulat
- Salz, Pfeffer




Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1,5 Std. köcheln lassen.

Die Süßkartoffel(n) halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen.
Bei 200° Umluft ca. 30 min. backen. Auskühlen lassen und danach Fruchtfleisch auslöffeln bzw. schälen und zerdrücken.

Die Kichererbsen gut mit der Gabel zerdrücken und mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Alles durchkneten und danach ein paar Minuten ziehen lassen.

Burger-Patties formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Bei 160° Umluft 30 min. backen - dabei alle 10 Minuten wenden.

Dazu passt z. B. sehr gut Gurkensalat.

Guten Appetit!

#

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage