Freitag, 11. September 2015

Bitte unterschreiben

Vermeidbare Chemikalentests an Tieren in der EU beenden

(Quelle: peta.de)


>>Die EU-Chemikalienverordnung REACH (Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien) schreibt vor, dass Chemikalien nur als letzte Option im Tierversuch getestet werden dürfen. Doch die Rechtsvorschrift wird nicht durchgesetzt – und das führt dazu, dass Tiere weiterhin sterben müssen.
Die Europäische Chemikalienagentur ECHA hat mitgeteilt, dass seit 2009 trotz der Verfügbarkeit von anerkannten tierfreien Testverfahren rund 2.300 Tiere in Korrosions- und Hautirritationstests eingesetzt wurden, in denen ihnen chemische Substanzen in die empfindlichen Augen geträufelt oder auf die Haut aufgetragen wurden. Zudem lässt ein vor Kurzem veröffentlichter Bericht der ECHA darauf schließen, dass 105 Studien mit rund 33.000 Tieren ohne die erforderliche Genehmigung durchgeführt wurden – darunter fällt auch die skandalöse Verwendung von 780 Tieren aufgrund eines „Missverständnisses“ der REACH-Vorgaben.<<

Bitte unterschreibt die Petition von "PETA e.V.", damit Tiere nicht länger in sinnlosen Tests verwendet werden.




DANKE!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage