Montag, 20. August 2018

Grüne Power-Bratlinge

Zutaten für ca. 10 St. (3 - 4 Pers.):
- 500 g Erbsen
- 150 g Spinat
- 1 kleiner Brokkoli
- 1 Stange Sellerie
- 1 Zwiebel
- 90 g Haferflocken
- 50 g Walnüsse
- 120 g Paniermehl
- 1 TL Sojasoße
- 1 TL Senf
- 1 TL Kräuter der Provence
- Knoblauchgranulat, Salz, Pfeffer

TK-Gemüse auftauen lassen: In einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken und 3 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Dann das Wasser abgießen.

Die Zwiebel würfeln und in einer Pfanne anbraten.

Das Gemüse zusammen mit den Walnüssen in einen Mixer / Küchenmaschine geben und zerkleinern (entweder stückig oder bis eine einheitliche Masse entstanden ist). Alles in eine Schüssel (bzw. wieder in den Topf) geben. Mit den restlichen Zutaten vermischen und durchkneten.
Bratlinge daraus formen und in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Guten Appetit!

#

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage