Freitag, 7. März 2014

Berglinsen-Eintopf

Zutaten für 2 - 4 Personen (je nach Hunger):
- 200 g Berglinsen
- 200 g Räuchertofu
- 1 große Möhre
- 2 Selleriestangen
- 1 Zwiebel
- 1 kleiner Lauch
- 4 EL Tomatenmark
- 4 EL schwarze Balsamico-Creme
- 800 ml Gemüsebrühe
- 400 ml passierte Tomaten
- 1 EL Thymian
- 1 EL Petersilie
- Salz, Pfeffer
optional: Knoblauchgranulat

Berglinsen evtl. nach Packungsanleitung vorbereiten
(die von mir gekauften Linsen müssen 1 - 2 Std. eingeweicht werden,
danach 30 min. gekocht - sollte es bei euch anders sein, evtl. nachfolgende Kochzeit anpassen).

Gemüse und Tofu klein schneiden / würfeln. Alles in einem großen Topf anbraten. Tomatenmark und Balsamico dazu geben, kurz einkochen lassen. Nach und nach die Gemüsebrühe eingießen. Linsen, passierte Tomaten, Thymian und Petersilie einrühren (+ opt. Knoblauch).
Offen bei mittlerer Hitze ca. 30 min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentare:

Kostenlose Homepage