Mittwoch, 4. März 2015

Dankbarkeit - 7


Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. - Ernst Ferstl
In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer - Celia Layton Thaxter
Dankbare Menschen entdecken überall Geschenke. - Hanno Nuhm

Mit Dankbarkeit wird man glücklicher, zufriedener, ist weniger gestresst und soll sogar besser schlafen - mehr als genug Gründe, öfter mal daran zu denken, für was wir alles dankbar sein können.

Deshalb werde ich euch hier regelmäßig mitteilen (ich versuche es zumindest ;-) ), wofür ich dankbar bin / die letzten Tage war.
Wer macht mit? :-) Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder erstellt selbst einen Post dazu auf eurem Blog.




Ich bin dankbar...

-...dafür, dass uns wildfremde Kinder zum Lächeln gebracht haben:
Mein Veggie und ich waren zusammen spazieren, als uns 2 Kinder aufgehalten und uns erzählt haben, wie toll sie ihren Garten umgebuddelt und dabei rosa Erde gefunden haben :-D

-...für den schönen Abend zusammen mit meinem Veggie und einem Freund.
Wir waren (mal wieder ;-) ) lecker im "Tasty leaf" essen, danach ging es (auch mal wieder ;-) ) ins Kino.
Und zwar in einen Film über etwas, dass man glaube ich entweder liebt oder hasst ;-) - mein Veggie und ich sind totale Fans.... Spongebob Schwammkopf :-))))
Wir haben (fast) jede Folge der Serie gesehen, ebenso wie den 1. Kinofilm - da mussten wir natürlich auch den 2. Kinofilm unbedingt sehen :-).



Wir sind uns zwar einig, dass der 1. Film besser war, aber nichts desto trotz war der 2. Kinofilm auch wirklich sehr lustig und ein MUSS für jeden Spongebob-Fan ;-)




-...dafür, dass wir doch noch rausgefunden haben, warum es seit wenigen Tagen in der Küche, ich nenn es mal bescheiden, "nicht so gut" riecht....
Wir mussten sowieso die Küchenspüle austauschen, da die alte undicht geworden ist
(nach über 10 Jahren darf die das ;-) ), dabei dachten wir, finden wir auch die Ursache des Geruchs (aus dem Abfluss o. ä.). Aber nein, daher kam nichts.
Irgendwann ist uns dann aufgefallen, dass eine kleine Packung Sojamilch im Kühlschrank umgekippt und in den Kondenswasserbehälter geflossen ist....
Das Ende der Geschichte: Ja, daher kam es definitiv - sah aus, als würden wir Käse herstellen :-D

Da rein ist die Milch gelaufen...



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage