Freitag, 15. Juni 2018

Produkttipp

Mmmhh, Käse :-)

Beim "V18-Festival" habe ich mich über den Stand von "Happy Cheeze" [Edit: Heißt jetzt "Happy Cashew" - warum] am meisten gefreut, da ich gerne einmal den "Happy white" probieren wollte
(früher habe ich gerne Camembert gegessen).
Beim Probieren ist es nicht geblieben - ich habe mir auch gleich eine Packung davon mitgenommen :-D





Ich kann nur sagen: Wow, was vegan mittlerweile alles möglich ist :-)!

Riecht wie Camembert, sieht aus wie Camembert (nur innen ein wenig dunkler) und der Geschmack ist beinahe genauso: Je länger man dem Happy white Zeit gibt, vor dem Verzehr weicher zu werden, indem man ihn aus dem Kühlschrank nimmt, desto mehr kommt er geschmacklich und von der Konsistenz an das Original ran - er "schmilzt" dann auch so herrlich im Mund. Ein gutes Brötchen damit belegen und kein Omni merkt den Unterschied ;-).
Wirklich sehr sehr gut!

Wer gerne Camembert gegessen hat / isst, der kann sich diesen auf jeden Fall einmal
(oder auch öfter ;-) ) gönnen.
Auf dem Festival habe ich die Packung günstiger als im Internet bekommen, aber auch bei dem dortigen Preis ist der "Happy white" es wirklich wert.

Im Bioladen "Denn's" habe ich schon einmal den "Klassik" (ist ok, aber mehr auch nicht) und ich glaube den "Chakalaka" entdeckt. Entweder dort mal reinschauen, oder beim
Happy Cheeze - Storefinder die nächste Anlaufstelle finden.
Online bestellen geht aber natürlich auch ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage