Freitag, 8. Juni 2018

Vegan unterwegs

Am vergangenen Wochenende (02. + 03.06.) fand in Nürnberg das vegane Festival "V18" statt.

Es war sehr gut besucht - aber auch kein Wunder: so viele (vegane) Leckereien auf einem Haufen, wer kann da schon nein sagen ;-)












Am meisten hat mich gefreut, dass "Happy cheeze" auch mit einem Stand vertreten war.
[Edit: Heißt jetzt "Happy Cashew" - warum]
Dort habe ich mir was leckeres für zu Hause mitgenommen.


Unseren Hunger haben wir an diesem Stand von "Midori" gestillt. 
Die Produkte gibt es unter anderem z. B. beim ave zu kaufen 
(weitere Bezugsquellen on- und offline auf der Homepage)



"Midori Burger Tortilla Style" 
mit Midori pulled, Salat, Tomate, rote Zwiebel, Gurke, BBQ-Soße, Tortillas.

Einzeln für sich genommen finde ich das "Fleisch" ganz gut,
aber nicht das Beste, das ich kenne ;-).

Aber der Burger als Ganzes war soooooooooooooooooooooooooooooooooooooo lecker, einfach nur der Wahnsinn!


Bevor wir wieder Richtung Heimat gegangen sind, haben wir uns noch einen interessanten Vortrag von Niko Rittenau angehört...
-> Wusstet ihr, dass das Lachgas bei einer Vollnarkose den Vitamin-B12-Speicher ziemlich leert (ich nicht)? Sollte also jemand von euch operiert werden: auf jeden Fall den Speicher kontrollieren lassen und vorher / nachher auffüllen.
-> Menschen ab 50 Jahren, egal wie sie sich ernähren, sollten auf jeden Fall ihren Vitamin-B12-Speicher im Auge behalten und evtl. supplementieren, da es ab diesem Alter nur noch schlecht aufgenommen wird.


Also insgesamt war es ein schöner, interessanter und sehr leckerer Tag :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage