Montag, 11. Februar 2019

Rote Bete-Bratlinge (2. Variante)

Zutaten für 2 - 3 Personen (ca. 8 - 12 St.):
- 500 g gekochte rote Bete
- 1 kleiner Lauch
- 200 g Naturtofu
- 160 g Haferflocken (evtl. mehr)
- 2,5 EL Kichererbsenmehl / Sojamehl
- 1,5 TL Koriander gem.
- 1,5 TL Kräuter der Provence
- 1 Prise Kreuzkümmel gem.
  (altern. 1/4 - 1/2 TL Brathähnchengewürz)
- Salz
- optional: Knoblauchgranulat

Die rote Bete fein würfeln. Lauch klein schneiden. Tofu zerbröseln. Zusammen mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und ein paar Minuten sehr gut durchkneten (sollte alles noch zu feucht sein, evtl. mehr Haferflocken dazu geben).
Bratlinge formen und in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun anbraten.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage