Freitag, 31. März 2017

Dankbarkeit - 96


Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. - Ernst Ferstl
In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer - Celia Layton Thaxter
Dankbare Menschen entdecken überall Geschenke. - Hanno Nuhm

Mit Dankbarkeit wird man glücklicher, zufriedener, ist weniger gestresst und soll sogar besser schlafen - mehr als genug Gründe, öfter mal daran zu denken, für was wir alles dankbar sein können.

Deshalb werde ich euch hier regelmäßig mitteilen, wofür ich dankbar bin / die letzten Wochen war.

Wer macht mit? :-) Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder erstellt selbst einen Post dazu auf eurem Blog (wer die Liste nicht veröffentlichen will, kann auch ganz alleine für sich eine erstellen,
 z. B. regelmäßig in einem schönen Notizbuch).

Bei Karmindra und bei Ramona gibt es auch immer wieder eine Dankbarkeitsliste - schaut doch auch mal bei den beiden vorbei!





Ich bin dankbar...


-...für weitere Frühlingsboten:
die ersten Schmetterlinge und viele Blumen :-)




-...dafür, dass die Temperaturen zwischendurch mal so angenehm waren, dass ich meine Leguanos anziehen konnte (ich freue mich schon darauf, sie wieder jeden Tag zu tragen).



-...dafür, dass wir sehr lecker indisch essen waren.



-...dafür, dass es endlich wieder frischen Spinat für meinen Smoothie zu kaufen gibt (davon brauche ich in Zukunft wahrscheinlich weniger als früher, da ich ja jetzt zusätzlich Sellerie und Gurke für den Smoothie kennen- und lieben gelernt habe :-) ).



-...dafür, dass mir bei einem Spaziergang ein fremdes kleines Kind "einfach so" 
ein Lächeln und ein "Winke-Winke" geschenkt hat



-...dafür, dass es momentan im Bioladen Clementinen zu kaufen gibt.
Normale Orangen sind mir "so zum essen" meistens zu groß (die wandern allermeistens in meinen Smoothie) - Clementinen sind aber so schön klein, die schaffe ich ganz gut (außerdem sind sie lecker) ;-)




-...dafür, dass jetzt wieder die Zeit ist, mit dem Fahrrad nicht nur Einkäufe etc. zu erledigen, sondern auch damit zu trainieren. In der kälteren Jahreszeit mache ich lieber Nordic Walking - aber Radfahren ist mein Lieblingssport, so dass ich mich jedes Mal wieder freue, wenn es wärmer wird.



-...für ein schönes Erlebnis mit mehreren Zitronenfaltern (Frühling! :-) ): Beim Radfahren im Wald flatterten mehrere Falter um mein Fahrrad und auch ganz nah bei mir. Einer hat sich sogar kurz auf meinen Arm gesetzt.



-...für die kleine "Auszeit" mit der neuen "Happy way"




-...für die lieben Nachbarn, die uns immer so freundlich grüßen - mit Worten und / oder Gesten



-...für einen leckeren Ausflug zum "Brezen Kolb"



-...für einen schönen Abend zusammen mit Freunden beim "Tasty leaf
(als Vorspeise gab's für mich leckeren Tempeh mit Zucchini-Nudeln).



-...dafür, dass ich wieder ein Acrylbild fertig habe - für das Bild habe ich diesmal ziemlich lange gebraucht, hat aber trotzdem viel Spaß gemacht:




-...dafür, dass ich es geschafft habe, das Rezept für den Schokokuchen "gesünder" zu gestalten: 
Jetzt ist der Kuchen vollwertiger (da mit Vollkornmehl, statt weißem Mehl), zuckerfrei (da gesüßt mit Dattelsüße = gemahlene Datteln) und sogar fettarm (da mit Apfelmark statt Öl - mit stark entöltem Kakao sogar noch mehr) - aber trotzdem noch genauso lecker (oder vielleicht sogar noch mehr!) :-)



-...für leckeres Sushi beim Restaurant "Osaka"



-...für ein schönes Treffen mit ganz lieben Leuten, die ich schon ein paar Monate nicht mehr gesehen habe :-)



-...für meine neuen CDs (2 Stück in einem Pack - Laufzeit insgesamt wie 1 CD, ca. 78 min.):
"Roots rock rama" von Jai Uttal



Die CDs gibt es erst seit ein paar Wochen (daher bekommt man sie wahrscheinlich momentan aus Amerika günstiger als aus Deutschland, so als kleiner Tipp - nur MP3 kaufen geht aber auch...). 
Ich habe mich total auf die Veröffentlichung gefreut, nachdem ich das Lied "H.A.R.I." gehört habe (könnt ihr hier komplett anhören).
Die Lieder drehen sich alle um Rama, Krishna (z. B. mehrere Versionen des Maha-Mantras), Radha, aber auch über Shiva gibt es ein Lied.
Die erste CD "Rama Sun" ist beschwingter (dort ist auch das Lied "H.A.R.I." drauf), macht gute Laune, Lust zum mitsingen und tanzen. Die zweite CD "Rama Moon" ist entspannter, aber deshalb nicht weniger schön (auch super für ein langsames Tänzchen, wie es mein Veggie spontan mit mir gemacht hat ;-) ).
Auf Soundcloud könnt ihr mal in das gesamte Album reinhören (wenn ihr zufällig "Go+" habt, dann sogar komplett).



-...dafür, dass ich zufällig beim Radfahren einen sehr sehr schönen Platz entdeckt habe.
Und zwar deswegen, weil ich mir momentan für's Radtraining eine Strecke suche, die so viel wie möglich durch den Wald / durch die Natur führt - meine "alte" Trainingsstrecke verlief eher an stärker befahrenen Straßen entlang. Mit mehr Natur ist es doch gleich viel schöner und auch gesünder :-).




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage