Montag, 1. Oktober 2018

Afrikanischer Süßkartoffeleintopf (2. Variante)

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 350 g Süßkartoffel
- 1 Zwiebel
- 1 Fenchel
- 1 (rote) Paprika
- 240 g gekochte Kidneybohnen
  (96 g getrocknet)
- 1 Dose geschälte Tomaten (400 g)
- 150 ml Gemüsebrühe
- 50 ml Reissahne
- 50 g Erdnüsse
- 1 EL Tomatenmark
- ein wenig Knoblauchgranulat
- 1/2 - 1 TL Kurkuma
- 1/2 TL Kreuzkümmel gem.
- 1/2 TL Koriander gem.
- 1 Prise Zimt
- 1 Prise Chili
- 1 EL Petersilie
- Salz, Pfeffer

Getrocknete Bohnen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Süßkartoffel und Zwiebel würfeln, Fenchel und Paprika klein schneiden.

In einem Topf die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch anbraten. Tomatenmark dazu geben und kurz anschwitzen lassen. Süßkartoffel, Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Zimt und Chili hinein geben, ebenfalls kurz anbraten. Mit Tomaten und Gemüsebrühe ablöschen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze 10 min. köcheln lassen. Den Fenchel dazu geben und nochmals 10 min. kochen. Paprika und Bohnen untermischen, weitere 5 min. köcheln lassen. Zum Schluss Erdnüsse, Reissahne, Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen. Den Topf nach 1 - 2 Minuten vom Herd nehmen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage