Montag, 30. September 2019

Süßkartoffel-Bohnen-Patties

Zutaten für 8 Stück:
- 1 große Süßkartoffel
- 400 g gekochte schwarze Bohnen
  (160 g getrocknet)
- 1 Zwiebel
- 8 EL Haferflocken
- 4 EL Kichererbsenmehl (geröstet) / Sojamehl
- 1,5 EL Petersilie
- 2 - 3 TL Brathähnchengewürz (o. ä.)
- Salz, Pfeffer



Getrocknete Bohnen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Die Süßkartoffel halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen. 
Bei 200° Umluft ca. 30 min. backen. Auskühlen lassen und danach Fruchtfleisch auslöffeln bzw. schälen und zerdrücken.

Die Bohnen mit einer Gabel zerdrücken.

Die Zwiebel würfeln.

Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und gut durchkneten. 10 Minuten ruhen lassen und dann Burger-Patties daraus formen. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank geben.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Burger darauf legen.
Bei 180° Umluft mit Oberhitze / Grill ca. 20 min. backen - dabei nach 10 min. einmal umdrehen.

Guten Appetit!


=> Die Burger bleiben innen noch ziemlich weich, schmecken aber trotzdem sehr lecker :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage