Freitag, 7. Februar 2020

Buchtipp

Ein Tipp für ein wundervolles Buch (englisch - gibt es aber auch in deutsch):


"The snow child" von Eowyn Ivey

Die ganze Geschichte ist inspiriert vom russischen Märchen "Snegurotschka
(Schneemädchen / Schneeflöckchen - das Märchen ist in der Geschichte selbst Thema und befindet sich auch als Extra im hinteren Teil des Buches).
Das Buch spielt 1920 in Alaska und handelt vom Ehepaar Jack & Mabel.
Die beiden wollen einen Neuanfang wagen und wandern deshalb nach Alaska aus.
Das Leben in der Wildnis stellt die beiden auf eine harte Probe. Als dazu noch ein mysteriöses, aber bezauberndes Mädchen bei ihnen erscheint, ist ihr Leben erst recht nicht mehr so, wie es war...


Es ist eine hinreißend erzählte Geschichte über Liebe, Freundschaft und Hoffnung. Darüber, dass man alles schaffen kann, wenn man zusammenhält und das das Leben wunderschöne, aber auch tragische Zeiten bereit hält, dennoch aber immer lebenswert ist. 
Im Buch gibt es viele Charaktere, die man ins Herz schließt, wunderschöne Landschaften und es schafft wundervoll den Spagat zwischen Realität und Magie / Fantasie. 
Die Geschichte hat mich wirklich verzaubert - kaum bei der Hälfte angekommen, habe ich mir schon gewünscht, das Buch würde nie enden...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage