Montag, 17. August 2020

BBQ-Steaks

Zutaten für 2 Personen:
- 4 Soja Big Steaks
- ca. 350 - 400 ml BBQ-Soße*
- 1 TL Hefeextrakt
- 1 EL Tomatenmark
- evtl. Salz
- Liquid smoke
- 2 - 3 TL Brathähnchengewürz






Einen großen Topf mit Wasser füllen. Hefeextrakt, Tomatenmark, evtl. Salz und ordentlich Liquid smoke unterrühren. Die Steaks hinein geben. Alles aufkochen und ganz kurz köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und die Steaks ein paar Stunden ziehen lassen.

Die Steaks gut ausdrücken und dann in einer Pfanne scharf anbraten. Das Brathähnchengewürz darüber streuen und ein wenig einreiben. Die BBQ-Soße dazu geben, so dass die Steaks rundherum damit eingestrichen sind und auf geringer Hitze ein paar Minuten weiter braten.

Danach in ein oder mehrere Auflaufformen legen. Bei 250° Umluft 5 min. offen backen, die Steaks umdrehen und für weitere 5 min. in den Ofen geben.

Dazu passen z. B. Kartoffelwedges

Tipp: schmecken auch kalt sehr gut!

Guten Appetit!


* gekauft oder selbstgemacht:
- 1 Zwiebel
- 3 Datteln
- 300 ml passierte Tomaten
- 2 EL Essig
- 1 EL Sojasoße
- 1 TL Senf
- 1 TL Kreuzkümmel gem.
- 1/2 TL Paprikapulver geräuchert
- 1/4 TL Piment gem.
- Salz, Knoblauchgranulat
- etwas Liquid smoke

Die Zwiebel würfeln und in einem Topf anbraten. Datteln klein schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mit anbraten. Mit den Tomaten ablöschen. Die restlichen Zutaten untermischen.
Bei geringer Hitze ca. 20 min. offen einköcheln lassen. Danach die Soße pürieren.
Im Kühlschrank mind. ein paar Std. durchziehen lassen (je länger desto besser) - dort hält die Soße dann auch mehrere Tage.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage