Freitag, 9. November 2012

Spinat-Kichererbsen-Pfanne mit Reis

Zutaten für 2 Personen:
- 200 g Reis
- 2 - 3 EL Mandeln / -stifte
- 240 g gekochte Kichererbsen
  (96 g getrocknet)
- 400 - 500 g (TK-)Spinat
- 2 Tomaten
- 1 Zwiebel
- 125 ml Gemüsebrühe
- 125 g Sojajoghurt
- Salz, Pfeffer



Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1,5 Std. köcheln lassen.

Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Mandeln evtl. grob hacken und (wer möchte) in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Spinat waschen bzw. auftauen. Tomaten und Zwiebel würfeln.
Zwiebel in einer Pfanne anbraten. Spinat dazu geben und mitbraten (bis er zusammen gefallen ist). Danach Kichererbsen und Tomaten hinzu geben. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und wenige Minuten bei geringer Hitze etwas einköcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Joghurt unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln unterheben.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage