Montag, 14. Oktober 2019

Reis mit Butternut-Curry

Zutaten für 3 Personen:
- 300 g Reis
- 1 kleiner Butternut-Kürbis
- 1 Zwiebel
- 100 g Champignons
- 200 g Spinat
- 4 Datteln
- 120 g rote Linsen
- 700 ml passierte Tomaten
- 3 EL Tomatenmark
- 1 EL Currypulver
- 1 TL Koriander gem.
- 1 EL Hefeflocken (optional)
- Knoblauchgranulat
- Cayennepfeffer
- Salz, Pfeffer

Den Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Zwiebel ebenfalls würfeln. Champignons klein schneiden, Datteln klein hacken. Die roten Linsen waschen.

Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

In einem großen Topf die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch anbraten. Tomatenmark dazu geben und anschwitzen lassen. Kürbis, Champignons und Datteln hinzufügen, kurz mit anbraten.
Mit den passierten Tomaten und 150 ml Wasser ablöschen. Linsen, Currypulver, Koriander, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer untermischen. Abgedeckt bei geringer Hitze ca. 30 min. köcheln lassen. Den Spinat unterrühren und ein paar Minuten weiter kochen lassen. Mit Hefeflocken abschmecken.

Guten Appetit!

#

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage