Montag, 7. Oktober 2019

Apfelkuchen

Zutaten für eine Springform Gr. 26:
- 4 Äpfel
- 300 g (Dinkel-)Vollkornmehl
- 100 g Dattelsüße
- 2 TL Natron
- 1/2 TL Vanille gem.
- 2 TL Zitronenschale
- 1 EL Zitronensaft
- 170 g Sojajoghurt natur
- 130 ml Sojamilch
- 1 EL Apfelmark (altern. 1 EL Öl)



Die Äpfel schälen. 2 davon würfeln (ca. 1 cm groß), die restlichen 2 vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

Für den Teig zuerst die trockenen Zutaten miteinander vermischen und dann die feuchten Zutaten dazu geben. Die Apfelwürfel unterheben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Eine Springform evtl. mit Backpapier auslegen und den Teig hinein geben. Die Apfelscheiben dachziegelartig auf den Teig legen und ein wenig andrücken.

Im vorgeheizten Ofen bei 170° Ober- / Unterhitze ca. 55 min. backen (wenn ein eingestochener Zahnstocher sauber wieder heraus kommt, ist der Kuchen fertig).
Nach der Backzeit Ofen abschalten, aber Ofentür noch geschlossen halten und den Kuchen für ein paar Minuten darin ziehen lassen.

Danach Kuchen auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage