Freitag, 8. März 2013

Chili sin carne

Zutaten für 2 Personen:
- 200 g Räuchertofu
- 1 große Zwiebel
- 240 g gekochte Kidneybohnen
  (96 g getrocknet)
- wer mag: 1 Dose Mais
- 100 g Tomatenmark
- 1 Dose gewürfelte Tomaten (400 g)
- 150 ml Gemüsebrühe
- 1 TL Paprikapulver edelsüß
- Cayennepfeffer / Chilipulver nach Geschmack
- 1/2 TL Kreuzkümmel
- 1 EL Kräuter d. Provence
- 1 EL Petersilie
- Salz, Pfeffer

Getrocknete Bohnen über Nacht einweichen und am nächsten Tag 1,5 - 2 Std. köcheln lassen.
Dosenbohnen abtropfen lassen.

Tofu klein zerbröseln, Zwiebel würfeln. Beides in einem großen Topf scharf anbraten. Tomatenmark kurz mit anbraten. Kidneybohnen (u. Mais), Tomaten, Gemüsebrühe, Paprikapulver, Cayennepfeffer (oder Chili) und Kreuzkümmel dazu geben.
Bei schwacher Hitze 20 min. offen köcheln lassen, dabei zwischendurch immer wieder umrühren.
Mit Kräuter d. Provence, Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage