Montag, 14. August 2017

Nudeln mit Röstpaprika-Soße

Zutaten für 2 Personen:
- 300 g Nudeln
- 1 große (rote) Paprika
- 1 Zwiebel
- 250 ml Reissahne
- 1 TL Senf
- 1 EL Petersilie
- ein wenig Knoblauchgranulat
- evtl. ein wenig Zwiebelgranulat
- Salz, Pfeffer




Das Kerngehäuse der Paprika entfernen, Paprika vierteln und mit der Außenseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei Grillfunktion mit höchster Stufe ca. 25 min. garen (solange bis die Haut der Paprika schwarz ist). Abkühlen lassen und die Haut abziehen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

Die Zwiebel würfeln und in einem Topf anbraten. Danach zusammen mit der Paprika und der Reissahne pürieren. Die Soße im Topf erhitzen. Mit Senf und den Gewürzen abschmecken.
Die gekochten Nudeln mit in den Topf geben und alles gut vermischen. Evtl. alles dann noch ein wenig erwärmen lassen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage