Montag, 16. Januar 2017

Bohnen-Tofu-Bratlinge

Zutaten für 2 Personen (6 St.):
- 250 g schwarze Bohnen gekocht
  (100 g getrocknet)
- 200 g Naturtofu
- 2 Frühlingszwiebeln
- 2 EL Paniermehl
- 2 EL Kichererbsenmehl geröstet
- 1 EL Senf
- Knoblauchgranulat
- Salz, Pfeffer
optional: Sesam



Getrocknete Bohnen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Die Bohnen in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Den Tofu hinein krümeln. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Die restlichen Zutaten (bis auf Sesam) untermischen und alles gut durchkneten. 
10 min. ruhen lassen und danach daraus Bratlinge formen.
Die Bratlinge in Sesam wälzen (optional) und danach in einer Pfanne goldbraun braten.

Guten Appetit!


Außen knusprig, innen weich und sehr lecker :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage