Montag, 8. Mai 2017

Reis mit cremiger Mandel-Tofu-Soße

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 200 - 300 g Reis
- 2 große Kartoffeln vorw. festk.
- 1 Hand voll Zuckerschoten / grüne Bohnen
- 125 g gemahlene Mandeln
- 200 g Seidentofu
- 120 g gekochte Kichererbsen
  (48 g getrocknet)
- 4 EL Hefeflocken
- 3 EL Zitronensaft
- 1/2 TL Oregano
- 1/2 TL Koriander gem.
- 1/2 TL Currypulver
- 1/2 TL Paprikapulver
- Salz, Pfeffer


Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
Die Kartoffeln klein würfeln, Zuckerschoten (oder Bohnen) evtl. halbieren.

In einem Mixer / mit dem Pürierstab Mandeln, Seidentofu, Kichererbsen, Hefeflocken, Zitronensaft, Oregano, Koriander, Currypulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und 350 ml Wasser zu einer cremigen Soße pürieren.

In einer Pfanne die Kartoffeln ein paar Minuten gut anbraten. Mit der Soße ablöschen und offen bei geringer Hitze ca. 10 min. köcheln lassen.
Die Zuckerschoten / Bohnen hinzufügen und weitere 5 - 10 min. (bis alles durch ist) köcheln lassen. Wenn die Soße zu sehr eindickt, einfach etwas Wasser dazu geben.

Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage