Montag, 8. August 2016

Kohlrabi-Ravioli

Zutaten für ca. 24 St.:
- 1 - 2 Kohlrabi (je nach Größe)
- 100 g Sonnenblumenkerne
- 200 g Tomatenmark
- 2 EL Ajvar
- 1 EL Oregano
- 1 EL Basilikum
- Salz, Pfeffer






Kohlrabi in ganz dünne Scheiben schneiden / hobeln. In einer Pfanne kurz anbraten, bis die Scheiben etwas weicher und flexibler geworden sind.
Die restlichen Zutaten (außer den Sonnenblumenkernen) zu einer Paste vermischen.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne etwas anrösten. Die Tomatenpaste untermischen und kurz erhitzen lassen.
Jeweils 1 TL Füllung auf eine Kohlrabischeibe geben und mit einer weiteren Scheibe verschließen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage