Montag, 28. März 2016

Sauerkraut-Gnocchi

Zutaten für 2 - 4 Personen:
- 800 g Gnocchi (Tipp: Pasta Nuova)
- 650 g Sauerkraut
- 1 große Zwiebel
- 250 ml Reissahne
- 100 ml Sojamilch
- 2 EL Mandelmus weiß
- 2 EL Hefeflocken
- 1 TL Senf
- 1/2 TL Kurkuma
- 1/2 TL Paprikapulver
- 1 TL Kräuter der Provence
- 2 TL Gemüsebrühpulver
- Salz, Pfeffer

Die Gnocchi in einer Pfanne anbraten (nach Packungsanleitung), das Sauerkraut etwas ausdrücken.
Für die Soße Sojamilch, 100 ml Sahne, Mandelmus, Hefeflocken, Senf, Kurkuma, Paprikapulver,
1 TL Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer verrühren.
Die Zwiebel würfeln und in einer weiteren Pfanne ebenfalls anbraten. Mit 150 ml Sahne ablöschen,
1 TL Brühe und Kräuter der Provence unterrühren. Kurz auf mittlerer Hitze köcheln lassen. Zu den Gnocchis mit in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Die Gnocchi-Zwiebel-Mischung in eine Auflaufform geben. Das Sauerkraut darüber verteilen und mit der Soße übergießen.
Geöffnet im Ofen auf der untersten Ebene mit der Grillfunktion 5 - 10 min. überbacken
(bei uns ist das z. B. 250° Umluft mit Grillfunktion).

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Danke für die kreative Idee Gnocchi mit Sauerkraut zu mischen. Wäre ich nie drauf gekommen :D
    Da wird doch mal was neues ausporbiert und getestet.
    Hast du Gnocchi schonmal sebst gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne - lass es dir schmecken :-)

      Habe ich schon einmal selbst gemacht, aber das Ergebnis hat mich nicht so überzeugt - da bleib ich dann lieber bei den gekauften (gibt's auch eher selten) ;-)

      Löschen

Kostenlose Homepage