Donnerstag, 3. März 2016

Spinatsoufflé

Zutaten für 2 Personen:
- 300 g Spinat
- 400 g Naturtofu
- 1 Zwiebel
- 120 g Mehl
  (Dinkel 630 / Weizen 550 / Vollkorn)
- 1 TL Backpulver
- 100 ml Gemüsebrühe
- 2 EL Sojasoße
- 3 EL Olivenöl
- Salz, Pfeffer





Die Zwiebel würfeln und in einem Topf anbraten. Spinat dazu geben und mit anbraten (bis er zusammenfällt). Gut mit Salz und Pfeffer würzen. Den Tofu mit in den Topf bröseln und alles mit dem Pürierstab etwas pürieren. Danach die restlichen Zutaten dazu geben und weiter pürieren, bis eine (einigermaßen) glatte Masse entsteht. Die Mischung in eine Backform geben und im vorgeheizten Ofen bei 170° Umluft 1 Std. backen (dabei geht das Soufflé noch ein klein wenig auf und bekommt eine Kruste).

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Hallo Anna
    Meine Familie liebt Spinat in fast jeder Form. Das Rezept werde ich mal ausprobieren. Mal sehen wie es ankommt.
    Viele Grüße
    Gundula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich heiße zwar nicht Anna, aber ich denke, du meinst trotzdem mich ;-) *g*

      Ja Spinat ist super - dieses Rezept ist mal was ganz anderes damit :-)

      Löschen

Kostenlose Homepage