Freitag, 8. November 2019

Buchtipp

Ein wundervolles Buch für alle, die gut (!) englisch können:


Deepak Chopra (manche von euch kennen ihn vielleicht vom Chopra-Center): 
"God - a story of revelation"


Dieses Buch ist wirklich richtig toll, aber auch schwer zu lesen (deshalb sollte man schon einigermaßen gut englisch können, bevor man sich ran traut) - 2 Gründe, warum ich das Buch gleich zweimal gelesen habe (1x ohne und 1x mit Übersetzung).

Das Buch besteht aus zehn Geschichten über verschiedene Personen in unterschiedlichen Zeitaltern und Religionen, die jeweils auf die ein oder andere Weise mit Gott in Berührung gekommen sind (von biblischen Zeiten bis ins 20. Jahrhundert). 
Dabei lernt man, wie Gott sich "entwickelt" hat (vom zornigen Gott, den man besänftigen muss, über den liebevollen, eigentlich nichts verlangenden Gott bis zur heutigen Zeit, in der Gott leider der Wissenschaft und Technik eher untergeordnet ist).
Jede Geschichte ist anders und geht direkt ins Herz und / oder regt zum Nachdenken an (auch wenn man nicht alles perfekt versteht) - da wird denke ich jeder bei mindestens einer Geschichte fündig (ich persönlich fand 1 Geschichte nicht soooo toll, ansonsten mochte ich das komplette Buch aber wirklich sehr sehr gerne).


Für alle auf der Suche nach Gott und alle, die Gott für sich schon gefunden haben / im Herzen tragen (und gut englisch können natürlich, da es das Buch so weit ich weiß nicht auf deutsch gibt):
 eine definitive Empfehlung für Herz und Kopf!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage