Mittwoch, 14. Mai 2014

Frikassee mit Reis

Zutaten für 3 Personen:
- 300 g Reis
- 100 g Soja-Schnetzel (TVP)
- 1 Zwiebel
- 250 g Champignons
- 200 g Erbsen + Möhrchen (aus dem Glas)
- 3 EL Mehl
- 500 ml Gemüsebrühe (+ evtl. mehr z. einw.)
- 50 ml Reissahne
- 50 ml weißer Traubensaft
- (Kräuter)Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer
- optional: Liquid smoke, Rauchsalz,
  geräuchertes Paprikapulver

Die Schnetzel 10 min. in heißer Gemüsebrühe (oder optional heißes Wasser mit Liquid Smoke, Rauchsalz, geräuchertes Paprikapulver) einweichen und danach gut abtropfen lassen.

Das Mehl in einem kleinen Topf bei mittlerer - hoher Hitze rösten, bis es zu duften beginnt.
Die Gemüsebrühe nach und nach dazu geben, dabei ständig umrühren. Mit Pfeffer würzen.
Reis nach Packungsanleitung kochen.
Zwiebel und Champignons klein schneiden und in einer Pfanne anbraten.
Danach die Sojaschnetzel kurz mitbraten. Die Soße (aus dem kleinen Topf) in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 5 min. einkochen lassen. Reissahne und Traubensaft einrühren, mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und das restliche Gemüse darin erwärmen lassen.

(Dazu passen auch wunderbar Nudeln.)

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage