Montag, 6. November 2017

Apfelstrudel

Zutaten für 1 großen Strudel:
Teig:
- 300 g Dinkel-Vollkornmehl
- 1 Prise Salz
- 1 EL Öl
- 150 ml Wasser
Füllung:
- 2 große Äpfel
- 6 - 8 Datteln
- 4 EL Rosinen
- 4 EL gemahlene Mandeln
- 1 1/2 TL Vanille gemahlen
- 1 TL Zimt
zusätzlich:
- etwas Öl

Alle Zutaten für den Teig vermengen und ein paar Minuten mit den Händen glatt kneten.
In Frischhaltefolie gewickelt mind. 1 Std. in den Kühlschrank geben.

Die Äpfel würfeln, Datteln sehr klein schneiden.
Gemeinsam mit den restlichen Zutaten für die Füllung in einer Schüssel vermischen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben (der Teig ist ziemlich klebrig) und den Teig darauf dünn ausrollen. Mit ein wenig Öl bestreichen und die Füllung darauf geben, dabei ein paar cm der Ränder frei lassen. Den Teig über die Füllung einklappen und verschließen (dabei darauf achten, dass möglichst wenige dicke Teigschichten entstehen). Die Oberseite mit ein wenig Öl bestreichen und dann kreuzförmig einschneiden.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° Umluft ca. 20 min. backen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage