Mittwoch, 8. Juni 2016

Dankbarkeit - 70


Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. - Ernst Ferstl
In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer - Celia Layton Thaxter
Dankbare Menschen entdecken überall Geschenke. - Hanno Nuhm

Mit Dankbarkeit wird man glücklicher, zufriedener, ist weniger gestresst und soll sogar besser schlafen - mehr als genug Gründe, öfter mal daran zu denken, für was wir alles dankbar sein können.

Deshalb werde ich euch hier regelmäßig mitteilen (ich versuche es zumindest ;-) ), wofür ich dankbar bin / die letzten Tage war.
Wer macht mit? :-) Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder erstellt selbst einen Post dazu auf eurem Blog.

Bei Karmindra gibt es auch immer wieder eine Dankbarkeitsliste - schaut doch auch mal bei ihr vorbei!




Ich bin dankbar...



-...dafür, dass ich mal wieder Zeit hatte, ein Mandala zu malen.
Diesmal ein bisschen inspiriert von Zentangle.




-...für den schönen Ausflug zu zweit mit dem Fahrrad zum Bücherschrank am Dutzendteich (um mehrere Hefte / Bücher abzugeben) und danach zum "Brezen Kolb" (um lecker Hummus-Brezen zu essen) :-)



-...dafür, dass wir wieder riiiiiiiiiiiiichtig lecker beim "Tasty leaf" essen waren.
Diesmal gab's dort ein Motto: griechische Woche.

Als Vorspeise gab es "Spanakópita" - Blätterteigtaschen mit Spinat-Käse-Füllung.

Das Bild der Hauptspeise ist leider nichts geworden, deshalb mache ich euch nur so den Mund wässrig ;-): "Stifado Santorini mit Rosmarinkartoffeln und Salat" - griechisches Rotwein-Schmorgericht mit "Sojafleisch" (TVP), Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Nelken, Lorbeerblättern, Pfefferkörner und Zimt. Mein Veggie und ich hätten uns reinlegen können.... :-)



-...dass ich bei wundervollem Wetter mit dem Fahrrad einkaufen fahren konnte.
Die Woche davor hat es leider den ganzen Tag fast durchgängig stark geregnet, so dass mein Veggie so nett war und zusammen mit mir mit dem Auto zum Bioladen gefahren ist (ich fahre auch bei Regen mit dem Fahrrad, aber nicht, wenn es ständig wie aus Eimern regnet und ich klitschnass am Ziel und dann nochmal daheim ankommen würde).



-...für den schönen Abend-Spaziergang bei Regen zusammen mit meinem Veggie.
Hat gut getan, etwas frische Luft zu schnappen :-).



-...für meine gepimpte Hose ;-).
Ich habe im Schrank eine Sporthose gefunden, die ich mir vor keine Ahnung wie vielen Jahren einmal gekauft habe - ...angezogen habe ich sie aber scheinbar nicht, sonst wäre mir aufgefallen, dass sie mir viel zu lang ist (ich bin nicht so groß) :-D. Nachdem ich die Hose ja super zum Nordic walking anziehen kann, habe ich mir diese deshalb kürzen lassen.




-...für den schönen Lauf im Wald (Nordic walking).



Kommentare:

  1. Hallo,

    die Hose finde ich klasse und dein Mandala sieht auch wieder super aus.
    Ich komme einfach nicht mehr zum malen :-(
    Aber dafür fahre ich mehr Fahrrad, weil mir das gerade so ein riesigen Spass macht.
    Schön, dass du mit deinem Mann auch so gerne spazieren gehst. Ich habe letztens eine
    Bekannte getroffen, die es sehr ungewöhnlich fand, dass ich Abends oft mit meinem
    Mann spazieren gehe **lach**
    Irgendwie scheinen die meisten nur vor dem Fernseher kleben zu bleiben.
    Ich habe absolut nichts gegen einen guten Film, oder eine Serie, aber jeden
    Tag ist mir das zu langweilig.


    Liebe Grüße
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-).

      Ich habe momentan auch nicht so viel Zeit zum Malen, deshalb bin ich ganz froh, dass mir Mandalas so gefallen, die gehen dann auch mal "zwischendurch" ;-).

      Ich gehe zur Zeit auch viel lieber raus (ich liebe auch Rad fahren), als dass ich Drinnen etwas mache (malen etc.), aber der nächste Herbst / Winter kommt bestimmt ;-), da ist dann wieder mehr Zeit :-).

      Deine Bekannte ist ja lustig :-D. Ich kenne aber auch so viele Leute (hauptsächlich die ältere Generation), die außer fern zu sehen nicht viel machen. Bestimmte Rentner in meinem Umfeld schauen von früh bis spät fern, wenn das Wetter gut ist, dann sitzen sie vielleicht mal ein paar Stündchen draußen, aber das war's dann auch schon. Schlafen, Essen, Fernsehen - das wäre mir auch viel zu langweilig. So möchte ich auf jeden Fall nicht sein - ich bin froh, dass wir unseren Sat-Receiver verkauft haben :-)
      Daumen hoch dafür, dass ihr auch keine solchen TV-Junkies seit :-)

      Löschen

Kostenlose Homepage