Dienstag, 21. Juni 2016

Ein weiterer Vorteil, vegan zu leben... ;-)


Gemüse auf diesem Brett schneiden kann dich umbringen.
(Wenn du es zuerst benutzt hast um Fleisch oder andere Tierprodukte darauf zu schneiden. 
Ansonsten wird es dir gut gehen / ist alles in Ordnung)


Kommentare:

  1. http://kurier.at/chronik/weltchronik/italien-eltern-von-vegan-ernaehrten-kindern-koennte-bald-haft-drohen/214.347.497

    Meine Meinung: Kein Kind wird wegen veganer Ernährung krank, es wird krank durch das Gift das es über die 'Nutztiere' aufnimmt im Grobstofflichen und durch die Qual, die diese Tiere durchmachen im Feinstofflichen.

    Gruß
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - für den Artikel und deine Meinung!

      Wenn ich das schon lese: "Eltern, die ihren Kindern vegane Ernährung aufzwingen"... genauso verhält es sich doch mit Fleisch essenden Eltern: die "zwingen" ihren Kindern auch eine Ernährung mit Fleisch auf. Aber so rum sieht es natürlich keiner... :-/

      Gerade Kinder brauchen mehr von bestimmten Nährstoffen durch das Wachstum, das stimmt - aber Veggies kümmern sich besser darum (wenn man sich nicht auskennt, sollte man sich dazu Hilfe holen) und die meisten machen wahrscheinlich regelmäßig Bluttests, ob alles in Ordnung ist. Welcher Omnivor tut das? Ganz bestimmt keiner. Dabei wäre es mal wirklich interessant zu sehen, wie das Blut von Omnis so aussieht und sie alle Nährstoffe zu sich nehmen, die sie brauchen - ich vermute mal, die meisten haben an einer oder mehreren Stellen ein Defizit (jemand aus dem Verwandtenkreis, der sehr viel Fleisch isst, hat Nervenschäden durch B12-Mangel bekommen - hat natürlich keiner kommen sehen, welcher Omni testet das schon...).

      Hätte ich mal gewusst, dass ich Veganerin werde, hätte ich mir vorher mal Blut abnehmen lassen :-D

      Liebe Grüße

      Löschen

Kostenlose Homepage