Montag, 3. Oktober 2016

Cous-Cous mit Cashew-Paprika-Soße

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 200 - 300 g Cous-Cous
- 200 g Cashewkerne
- 1 Zwiebel
- 1 Zucchini
- 1 rote Paprika
- 150 ml Reissahne
- 1 TL Zitronensaft
- 1 TL Thymian
- Salz, Pfeffer




Cashewkerne ein paar Stunden einweichen.

Cous-Cous nach Packungsanleitung zubereiten.
Zwiebel, Zucchini und Paprika klein schneiden / würfeln. Das Wasser von den Cashews abgießen und dann zusammen mit der Paprika, Sahne, Zitronensaft, Thymian, Salz und Pfeffer im Mixer pürieren (danach evtl. noch einmal abschmecken).
In einer Pfanne die Zwiebel und die Zucchini anbraten. Mit der Paprikasoße ablöschen und kurz erwärmen lassen (wer es flüssiger möchte, einfach etwas Sahne / Wasser dazu geben).

Guten Appetit!


Passt auch gut zu Nudeln, Reis, Quinoa....oder die Soße nicht erwärmt und ohne gebratenem Gemüse / mit rohem Gemüse zu rohen Gemüsespaghetti....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage