Donnerstag, 12. März 2015

Zucchini-Spaghetti mit Seitan-Sahne-Soße

Zutaten für 2 Personen:
- 2 - 3 große Zucchini
- 200 g Seitan
- 1 Zwiebel
- 8 Cocktailtomaten
- 150 ml Reissahne
- 1 TL Paprikapulver
- 1 Prise Muskat
- 5 EL Hefeflocken
- Salz, Pfeffer




Die Zucchini mit einem Spiralschneider in Spaghetti schneiden. Zwiebel und Seitan würfeln,
Tomaten achteln. Sahne mit Paprikapulver, Muskat, Salz und Pfeffer vermischen.
In einer Pfanne Zwiebelwürfel anbraten. Seitan dazu geben und ein paar Minuten mitbraten.
Mit der Sahnemischung ablöschen. Zuerst die Hefeflocken, dann die Tomaten unterrühren.
Die Zucchini-Spaghetti gut untermischen und evtl. noch etwas erwärmen lassen.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Mhh lecker, Zucchinispaghetti gab es bei uns auch dem letzt :-)

    Vllt wäre das ja was für dich :
    Ostern steht vor der Türe und du fragst dich was du kochen sollst ? Oder hat ein super tolles Rezept welches du unbedingt mit anderen teilen willst ? Dann wäre unsere Blogparade "no eggs on easter" bestimmt etwas für dich ! Blogger die sich zu einem Thema austauschen und alle zusammen ein wunderbares Ostermenü auf den Tisch zaubern. Egal ob salzig, süß oder außergewöhnlich - wir brauchen DEIN Rezept.
    Die Teilnahmebedingungen kannst du hier nach lesen :
    http://veggieundvegan.de/blogparade-no-eggs-on-easter-macht-mit/

    Liebe Grüße
    #noeggsoneaster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich ist das leider momentan nicht interessant - aber vielleicht sprichst du ja den ein oder anderen Leser hier damit an :-).....

      Löschen

Kostenlose Homepage