Mittwoch, 9. September 2015

Dankbarkeit - 31


Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Zufriedenheit. - Ernst Ferstl
In einem dankbaren Herzen herrscht ewiger Sommer - Celia Layton Thaxter
Dankbare Menschen entdecken überall Geschenke. - Hanno Nuhm

Mit Dankbarkeit wird man glücklicher, zufriedener, ist weniger gestresst und soll sogar besser schlafen - mehr als genug Gründe, öfter mal daran zu denken, für was wir alles dankbar sein können.

Deshalb werde ich euch hier regelmäßig mitteilen (ich versuche es zumindest ;-) ), wofür ich dankbar bin / die letzten Tage war.
Wer macht mit? :-) Hinterlasst mir gerne einen Kommentar oder erstellt selbst einen Post dazu auf eurem Blog.

Bei Karmindra und der Wolkengängerin gibt es auch immer wieder eine Dankbarkeitsliste - schaut doch auch mal bei den zwei Lieben vorbei!



Ich bin dankbar...


-...für meine neuen Leguanos :-).
-> Hat die Frau nicht schon ein paar? - Ja, da habt ihr Recht ;-):
Ich habe 1 Paar Ballerinas (schwarz), 1 Paar Sneaker (türkis) und 1 Paar Leguano Premium (rot) [Edit: heißen jetzt "Classic]".

Bevor ich die roten Leguano Premium bestellt habe, wollte ich eigentlich die orangefarbenen bestellen -> zu diesem Zeitpunkt hieß es, orange und rot sind "Limited Editions", werden nicht mehr produziert und meine Größe ist ausverkauft. Deshalb habe ich alle möglichen Online-Shops abgeklappert, um überhaupt noch an ein Paar rote in meiner Größe zu kommen.

Ich weiß nicht, ob der Grund ist, dass ich bei vielen Firmen angefragt habe und die wiederrum bei Leguano selbst - jetzt gibt es auf jeden Fall dort wieder die orangen in meiner Größe und die roten sind keine "Limited Edition" mehr :-D.
Habe ich zufällig gesehen - da musste ich doch zuschlagen, wer weiß, wie lange es die (diesmal ;-) ) noch gibt :-).

Sieht man auf dem Foto vielleicht nicht so gut: 
Die Sohlen sind in einem richtig knalligen neon-orange - sooooooooooo toll! :-)


-...dafür, dass mein Veggie mein Fahrrad gepimpt hat :-).
Es hat ein neues Licht bekommen - mit dem alten wurde ich gesehen, aber ich habe nicht gesehen, wo ich hinfahre...
Und noch dazu hat es jetzt neue Reifen (inkl. Schläuche) - die alten waren schon etwas mitgenommen, außerdem sind das jetzt "fast Allwetter-und-fast jeder Untergrund-Reifen" (die ich jetzt benötige, da ich mittlerweile kein Auto mehr habe und deshalb auch bei kälteren Temperaturen mein Fahrrad benutzen werde).

NOCH sind die Reifen richtig schwarz ;-)


-...dafür, dass ich, neben den Barbies, noch ein paar alte Spielsachen (Spielfiguren) verschenken konnte - diesmal bin ich noch dankbarer darüber, da ich damit eine arme Familie erfreuen konnte.

-...für den schönen Abend mit meinem Veggie.
Zuerst waren wir ganz entspannt und lecker indisch essen im "Cafe Tibet".
Danach ging's weiter ins Kino, um uns den Film "Codename U.N.C.L.E." anzuschauen.

Viel Action, hübsche und starke Männer (und Frauen ;-) ), gewürzt mit einer ordentlichen Prise Humor - was will man mehr :-D.
Mein Veggie meint, der Film erinnert sehr an die guten alten James-Bond-Filme (der Film spielt in den 60ern) - wer diese gerne mag / mochte, hat mit "Codename U.N.C.L.E." auf jeden Fall seine Freude.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage