Montag, 30. Mai 2016

Falafel (2. Variante)

Zutaten für ca. 14 Stück:
- 240 g gekochte Kichererbsen
  (96 g getrocknet)
- 1 kleine Zwiebel
- 2 EL Paniermehl
- 2 EL Petersilie
- 1/2 TL Kreuzkümmel gem.
- 1/2 TL Koriander gem.
- 1/2 TL Salz
- Pfeffer
- etwas Öl



Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Die Zwiebel würfeln und zusammen mit den restlichen Zutaten (außer Öl) im Mixer / mit dem Pürierstab pürieren. Daraus (walnussgroße) Bällchen formen, ein wenig mit Öl einpinseln und
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober-/ Unterhitze ca. 20 - 30 min. goldbraun backen, dabei zwischendurch mehrmals umdrehen.

Da diese Falafel etwas trockener als die frittierten sind, evtl. einen Dip dazu servieren.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Ich nutze meistens die fertige Falafel-Packung und ergänze mit Bohnen oder Linsen :D
    Ich finde die Ofen-Version deutlich besser als die frittierte ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die von Davert sind auch nicht schlecht (http://bhaktiyogini83.blogspot.de/2014/10/produkttipp.html) :-).

      Die Ofenversion finde ich mittlerweile auch besser, da wir, wenn überhaupt, nur noch ganz ganz ganz selten frittieren.

      Löschen

Kostenlose Homepage