Montag, 23. Mai 2016

Reis mit gefüllter roter Bete und Tomatensoße

Zutaten für 2 Personen:
- 200 g Reis
- 2 vorgekochte
  (mittel)große rote Beten
- 1 Zwiebel
- 20 g Belugalinsen
- 20 g Räuchertofu
- 3 Tomaten
- 100 ml Reissahne
- 1/2 TL Gemüsebrühpulver
- 1 TL Ingwer gem.
- Salz, Pfeffer


Die Belugalinsen nach Packungsanleitung kochen.
Zwiebel, Tomaten und Räuchertofu würfeln.

Die Hälfte der Zwiebelwürfel in einer Pfanne anbraten. Die Tomaten dazu geben und kurz mitbraten. Mit der Reissahne ablöschen. Gemüsebrühpulver und Ingwer einrühren. Offen bei mittlerer Hitze ein paar Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Soße in eine Ofenform geben.

Die rote Bete halbieren, (mit einem kleinen Löffel) aushöhlen und das Innere würfeln.
Den Räuchertofu in einer Pfanne scharf anbraten. Danach die restlichen Zwiebeln dazu geben und etwas mitbraten. Zum Schluss die gewürfelte Bete ebenfalls mit anbraten. Die Linsen darunter mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die roten Beten mit der Linsen-Tofu-Mischung füllen und auf die Tomatensoße setzen.
Die Ofenform abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 190° Umluft ca. 30 min. backen.
Währenddessen den Reis zubereiten.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage