Montag, 17. März 2014

Reis mit Kürbis-Curry

Zutaten für 2 Personen:
- 200 g Reis
- 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
- 1 Zwiebel
- 50 g Cashewkerne
- 200 ml Kokosmilch
- 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
- 1/2 TL Koriander gemahlen
- 1 EL Zitronensaft
- Salz




Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und heraus nehmen.
Zwiebel würfeln, Kürbis entkernen und ebenfalls würfeln.
Reis nach Packungsanleitung kochen.
Zwiebelwürfel in einer Pfanne anbraten, Kürbis dazu geben und 3 min. mit anbraten.
Kreuzkümmel und Koriander einrühren und kurz mit anrösten. Mit Kokosmilch aufgießen und zugedeckt ca. 10 min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Cashewkerne unterrühren.
Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage