Montag, 31. März 2014

Reis mit Kürbis-Curry (2. Variante)

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 200 g Reis
- 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
- 1 Apfel
- 1 Zwiebel
- 450 ml Gemüsebrühe
- 75 ml Orangensaft
- 1,5 TL Currypulver
- 1 - 2 handvoll geröstete Haselnüsse
- Salz, Pfeffer




Hokkaido, Apfel und Zwiebel würfeln. Haselnüsse grob hacken.

In einem großen Topf die Zwiebelwürfel anbraten. Currypulver und Reis dazu geben, kurz anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Orangensaft ablöschen.

Bei Reis mit 10 min. Kochzeit: 
Kürbis einrühren und alles zugedeckt bei geringer Hitze ca. 13 min. köcheln lassen.
Bei Reis mit längerer Kochzeit:
Zeit entsprechend anpassen und evtl. mehr Gemüsebrühe hinzufügen - dabei die Kürbiswürfel die letzten ca. 10 min. mitköcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Apfelwürfel und Haselnüsse unterrühren.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage