Freitag, 14. März 2014

Kichererbsen-Sauerkraut-Suppe

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 480 g gekochte Kichererbsen
  (192 g getrocknet)
- 400 - 600 g Sauerkraut
- 800 ml Gemüsebrühe
- 1 großer Lauch
- 1 TL Currypulver
- 1 EL Zitronensaft
- 2 Prisen Cayennepfeffer
- Salz, Pfeffer, Koriander gemahlen




Getrocknete Kichererbsen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Den Lauch klein schneiden, das Sauerkraut ausdrücken.
Von den Kichererbsen 4 EL zur Seite nehmen.
In einem Topf den Lauch mit den Kichererbsen, Cayennepfeffer und Currypulver anbraten.
Mit Brühe aufgießen und 10 min. bei geringer Hitze offen köcheln lassen. In der Zwischenzeit in einer kleinen Pfanne das Sauerkraut mit den 4 EL Kichererbsen anbraten. Mit Salz und einer ordentlichen Prise Koriander würzen.
Die Suppe pürieren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf Teller verteilen und den Sauerkraut-Kichererbsen-Mix darauf geben.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Sehr sehr leckeres Rezept, danke dafür :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du scheinst dich ja langsam durch meine Rezepte zu kochen ;-).

      Gerne, freut mich, wenn es dir schmeckt! :-)

      Löschen

Kostenlose Homepage