Freitag, 1. Mai 2020

Buchtipp

Diesmal wieder für eine Buchreihe - und zwar für "The enchanted forest chronicles"
(die ersten 2 Bücher gibt es auch auf deutsch):


(Habe ich gebraucht gekauft, deshalb unterschiedliche Coverversionen)


Die "enchanted forest chronicles" handeln von der Prinzessin Cimorene, die keine "angemessene" Prinzessin sein möchte, da das viel zu langweilig und uninteressant für sie ist (kann ich verstehen, da darf man ja "nix"). Deshalb beschließt sie, von zu Hause weg zu rennen und fortan bei den Drachen zu wohnen. Dabei erlebt sie Abenteuer, findet neue Freunde und viel mehr als sie sich zu träumen erhofft hatte.

Das letzte Buch ("Talking to dragons") wurde zuerst geschrieben (dort ist Cimorene dann nicht mehr so stark unter den Hauptpersonen), die anderen 3 Teile erzählen die Geschichte davor (dennoch empfehle ich die Reihenfolge Book one - Book four).
Die Hauptzielgruppe sind Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche - das hielt mich aber nicht davon ab, mit den Büchern unglaublich viel Freude und Spaß zu haben. 
Teilweise so lustig und die Charaktere - Cimorene, Mendanbar, Kazul, Morwen, Telemain und besonders zu erwähnen: Suz!!! - ich liebe sie alle :-) (eine Ausnahme bildet da das dritte Buch, dort gibt es einen Charakter, der ist für Kinder bestimmt mega lustig, aber für mich als Erwachsenen eher sehr nervig und anstrengend, deshalb mag ich den Teil auch am wenigsten von allen, dennoch aber noch sehr).
Und noch einen kleinen Tipp von mir: ganz vorne im Buch gibt es jeweils eine Seite mit einer Vorschau - diese am besten gar nicht lesen, denn die Seite kommt genauso irgendwann weiter hinten im Buch vor und verdirbt euch sonst die ganze Spannung für das Buch.

Das erste Buch ist an sich abgeschlossen, man muss also nicht unbedingt die weiteren Teile lesen (möchte man dann aber wahrscheinlich ;-) ). Wenn man dann noch das zweite Buch liest, gilt das selbe dann auch noch einmal (so wunderschön, das Ende könnte auch so "stehen bleiben"). Nach dem dritten Buch möchte man aber UNBEDINGT weiter lesen, das geht gar nicht anders :-D


 Ansonsten kann ich nur noch sagen: jeder der lustige, spannende, herzerwärmende und ungewöhnliche Fantasiegeschichten mag, egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener => unbedingt lesen! :-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage