Montag, 3. Juni 2013

Buchtipp

Hätte ich das alles nur mal früher gewusst....


"Milch besser nicht" von Maria Rollinger

"Dieses Buch handelt von einem uns selbstverständlich und lieb gewordenen Nahrungsmittel, von der Milch. Unser Verhältnis zur Milch ist kaum reflektiert und heute fast ausschließlich vom massenhaften Konsum der sehr vielfältigen Milchprodukte und von der Werbung bestimmt...."

Milch ist gesund? Also nach diesem Buch kann ich sagen: "Wirklich NICHT!!".
In dem Buch geht es von der Geschichte der Milch, bis über Krankheiten, Inhaltsstoffen und Bearbeitung der Milch... Man erfährt sehr interessante und teilweise auch sehr üble / eklige Details (z. B. wohin die Milchindustrie ihren Abfall entsorgt...).
Spätestens nach dem Lesen diese Buches wird man keine Milch / Milchprodukte mehr wollen.

"Ein Lebensmittelkrimi, spannend vom Anfang bis zum Ende" - das kann ich so unterschreiben.

Kommentare:

  1. uiuiui, das klingt gefährlich aufschlussreich.
    Wohin entsorgt denn die Milchindustrie ihren Abfall?

    Toll, dass du die Realität an dich ranlässt und dafür ist es nie zu spät.

    Danke.

    liebe pflanzliche Grüße, miss viwi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir auch vielen Dank für deinen Kommentar und dass du meinem Blog folgst :-).

      Ja, ich habe die Realität lange genug verdrängt - ich bin froh, dass sie mich jetzt eingeholt hat, denn vegan geht's mir einfach besser (und natürlich den Tieren und der Umwelt) und ich esse sogar abwechslungsreicher!

      Der "Abfall" der Milchindustrie ist die Molke und der Milchzucker daraus - das landet in sehr vielen Lebensmitteln, angefangen vom Brötchen beim Bäcker, über Schinken, Fertiggerichte....

      Löschen

Kostenlose Homepage