Montag, 2. November 2015

Gefüllter Kürbis (2. Variante)

Zutaten für 2 - 4 Personen:
- 2 kleine - mittelgroße Hokkaido-Kürbisse
- 240 g gekochte weiße Bohnen
  (96 g getrocknet)
- 1 Zwiebel
- 400 g gewürfelte Tomaten (1 Dose)
- 4 EL gemahlene Haselnüsse
- 2 EL Reissahne (altern. Sojamilch)
- 1 - 2 EL Öl
- Salz, Pfeffer
optional: - Knoblauchgranulat
- 1 - 2 TL Bohnenkraut


Getrocknete Bohnen 8 - 12 Std. einweichen, danach 1 1/2 - 2 Std. köcheln lassen.

Die Kürbisse waschen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Rundherum mit dem Öl bestreichen und mit der Öffnung nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 180° Umluft ca. 30 min. backen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und in einem kleinen Topf anbraten. 
Bohnen dazu geben und kurz mitbraten. Tomaten, Haselnüsse und Sahne untermischen 
(+ optional Knoblauch, Bohnenkraut). Ein paar Min. bei geringer - mittlerer Hitze köcheln lassen.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken. 
Die Bohnen-Tomaten-Mischung in die Kürbisse füllen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage