Donnerstag, 14. Januar 2016

Nudel-Lauch-Auflauf

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- ca. 250 - 300 g Nudeln
- 1 großer Lauch
- 100 g Soja-Medaillons
- 400 ml Gemüsebrühe
- 250 ml Reissahne
- 1 EL Zitronensaft
- 1 TL Zitronenschale gem.
- 1 EL Oregano
- Paprikapulver edelsüß
- Salz, Pfeffer

Die Soja-Medaillons in heißer Gemüsebrühe (optional heißes Wasser mit Liquid Smoke, geräuchertem Paprikapulver, Rauchsalz) ca. 10 - 15 min. ziehen lassen und danach gut ausdrücken.
In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
Die Medaillons von beiden Seiten mit Paprikapulver und Pfeffer würzen (mit den Fingern etwas einarbeiten). In einer Pfanne beidseitig kross anbraten und herausnehmen.
Den Lauch in Ringe schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und
5 min. offen bei mittlerer Hitze köcheln. Reissahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer unterrühren, weitere ca. 5 min. köcheln lassen (bis die Soße ein wenig eingekocht ist). Zum Schluss Zitronenschale und Oregano untermischen.
Eine Auflaufform evtl. ein wenig einfetten und die Nudeln hinein geben. Die Medaillons zwischen die Nudeln verteilen. Die Lauch-Soße darüber geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 190° Ober- / Unterhitze 30 min. backen (die ersten 15 min. davon offen, die restliche Zeit abdecken).

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage