Donnerstag, 7. Januar 2016

Nudeln mit Kürbis-Tomaten-Soße

Zutaten für 2 - 3 Personen:
- 300 - 450 g Nudeln
- 1 Hokkaido-Kürbis
- 1 Zwiebel
- 200 g Tomatenmark
- 350 ml Gemüsebrühe
- 1 EL Sojasoße
- 1 TL Oregano
- Salz, Pfeffer
optional: Kürbiskerne, Knoblauchgranulat




Den Kürbis evtl. schälen, entkernen und würfeln.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° Umluft ca. 10 - 15 min. backen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Die Zwiebel würfeln und in einem großen Topf anbraten. Tomatenmark dazu geben und kurz mit anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und kurz köcheln lassen. Mit Sojasoße, Oregano, Salz und Pfeffer (und evtl. Knoblauch) abschmecken. Die Kürbiswürfel untermischen.

Die Nudeln auf Teller verteilen und die Soße darüber geben - wer möchte, streut noch ein paar Kürbiskerne darüber.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage