Donnerstag, 25. Dezember 2014

Kürbis-Kartoffel-Linsen-Eintopf

Zutaten für 3 - 4 Personen:
- 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
- 300 g Kartoffeln vorw. festkochend
- 1 Zwiebel
- 150 g Berglinsen
- ca. 700 ml passierte Tomaten
- 500 ml Gemüsebrühe
- 1 EL Rosmarin
- 2 Lorbeerblätter
- Salz, Pfeffer




Berglinsen 1 - 2 Std. in Wasser einweichen (nach Packungsanleitung).
Kürbis, Kartoffeln und Zwiebel würfeln.
Zwiebel in einem großen Topf anbraten. Rosmarin, Linsen, Lorbeerblätter, passierte Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen. Offen 10 min. bei mittlerer Hitze kochen. Kürbis und Kartoffeln einrühren, weitere 20 - 25 min. kochen (bis alles "durch" ist).
Lorbeerblätter entfernen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. mmmmh, ich liebe Linsen aller Art.
    sieht herrlich wärmend und lecker aus!

    Frohe Weihnachten wünscht
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist das richtige Essen bei diesem Wetter :-)

      Noch einen schönen Restfeiertag! :-)

      Löschen

Kostenlose Homepage