Donnerstag, 21. April 2016

Apfel-Bananen-Muffins

Zutaten für 1 Muffinblech (12 Stück):
- 300 g Dinkel-Vollkornmehl
- 100 g gemahlene Nüsse nach Wahl
  (evtl. mehr, wer es nussiger mag)
- 4 EL Backpulver
- 1 großer Apfel
- 2 reife Bananen
- 300 ml Kokosmilch







Das Mehl zusammen mit den Nüssen und dem Backpulver in einer Schüssel vermengen.
Den Apfel fein reiben und darunter mischen.
Die Bananen zusammen mit der Kokosmilch pürieren und zu den restlichen Zutaten geben.
Mit einem Löffel zu einem Teig verrühren und in die (gefetteten) Muffinförmchen verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/ Unterhitze ca. 25 min. backen.

Tipp: Nicht ungeduldig sein und die Muffins erst komplett auskühlen lassen, 
         dann schmecken sie riiiiiiiiiichtig gut! :-)

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kostenlose Homepage