Donnerstag, 14. April 2016

Spaghetti-Muffins

Zutaten für 12 Stück:
- 250 g Spaghetti
- 1 Zwiebel
- 3 Tomaten
- 2 EL Tomatenmark
- 250 ml Reissahne
- 1/2 TL Paprikapulver
- Basilikum
- Salz, Pfeffer





Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

Zwiebel und Tomaten würfeln. Die Zwiebel in einer Pfanne anbraten, Tomatenwürfel dazu geben und kurz mitbraten. Tomatenmark dazu geben und kurz anschwitzen lassen. Mit der Reissahne ablöschen und ein paar Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Eine Muffinform etwas einfetten und die Spaghetti in die Förmchen geben.
Die Soße darüber verteilen - dabei darauf achten, die Nudeln komplett zu bedecken.
Im vorgeheizten Ofen bei 180° Umluft ca. 15 - 20 min. backen.

Guten Appetit!


Tipp: Ein super Essen für Kinder :-)

☛ Und noch ein Tipp: Wenn ihr gleich eine 500 g - Packung Nudeln kocht, bereitet einfach die doppelte Soßen-Menge zu, dann habt ihr auch noch genug Soße für den Rest übrig :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kostenlose Homepage